KREATIVES FELD

architektur als experimenteller raum

Neben aller erforderlichen Ernsthaftigkeit, die Sie in sämtlichen Projekten des Bereichs „projects“ wiederfinden, tut es uns manchmal gut, unsere Kreativität von der Leine zu lassen. Wir suchen spielerische Herausforderungen und entwickeln mit Leidenschaft große und kleine Projekte, die etwas anders sind, auffallen und herausragen. Diese ausgefallenen Objekte und kreativen Fingerübungen stellen wir Ihnen hier vor.

Denn wir spielen gern: mit Ideen, Fantasien und Visionen. Sehen bei einem Spaziergang interessante Details in der Natur, staunen, fassen an, lassen uns inspirieren. Nehmen den Bleistift zur Hand und ein schnelles Skribble hält die flüchtige Idee fest. Zu Papier gebracht beginnt sie, ihre Kraft zu entfalten …

Auch wenn diese Idee nicht sofort zu realer Architektur wird, ist sie doch auf subtile Art präsent. Vielleicht findet sie bei einem ganz besonderen Projekt in der Zukunft Anwendung, denn das weite Feld moderner Architektur liegt offen vor uns.

Mehr über uns

KREATIVITÄT

punkt für punkt

Der Umbau des unter Denkmalschutz stehenden Eikeloher Wasserturms aus dem Jahr 1900/01 illustriert den Bereich „play“ perfekt: Durch das Anfügen eines zweigeschossigen Flachdachbaus entstand ein spannendes Wechselspiel zwischen historischen und modernen Elementen. Ein Anbau stellt 90 qm Wohn- und Versorgungsfläche bereit und wirkt durch fließende Räume, viel Licht und warme Farben sehr lebendig. Diesen neuen Wohnbereich verbindet eine verglaste Brücke mit den Arbeitsräumen der ersten Turmetage.

Zu den Projekten
ARCHITEKTUR ALS SPIELWIESE

eine idee – ein plan

FREIES SPIELEN

unendliche möglichkeiten

Architektur umgibt uns wo wir gehen und stehen – im privaten Umfeld und im öffentlichen Raum. Es ist geradezu unmöglich, nicht mit Architektur in Berührung zu kommen. Da sie die Umwelt, den Lebensraum und somit unser ganzes Sein in hohem Maße prägt, ist qualitativ hochwertige Gestaltung unser Anspruch.

So spüren wir den unerschöpflichen Möglichkeiten nach, die die Kunst des Bauens in sich birgt, im historischen wie im modernen Kontext: Gänzlich Neues erdenken, Tradition und Moderne respektvoll miteinander verbinden, künstlerische Zutaten integrieren – das alles macht den Reiz unserer Tätigkeit aus.

PROJEKT BAUMHAUS

werkgemeinschaft

vater & sohn

Nicht immer ist es das Einfamilienhaus mit Garage, mit dem ein gestandener Architekt zu kreativen Höhenflügen ansetzt. Manchmal sind es eher kleine, bescheidene Projekte, die großen Spielraum für Kreativität und Fantasie lassen. Wenn es dann noch ein Vater-Sohn-Projekt ist, kommt die Freude am Miteinander hinzu. Gemeinsam planen, knobeln, messen, hämmern und sägen – was für ein Riesenspaß!